Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content


    Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/qmntgvi/www/wp-content/themes/laudescher/modules/mdl-modal-produits.php on line 15
de
laudescher

Schon früh erkannte Laudescher die Bedeutung des Designs bei der Entwicklung seiner Produktlinien, damit diese mit dem Trend gehen und Architekten, Bauherren und Kunden begeistern.

Design, um sich die Formen der Zukunft vorzustellen

Laudescher hat es von jeher verstanden, Partnerschaften mit Designern und
auch Akustikern einzugehen, um neue Bereiche für das Unternehmen zu erschließen und eine tragfähige Zukunftsvision zu entwickeln.

So wandte sich Laudescher erst kürzlich für den Entwurf der Kollektion LINEA 3D an das Designer-Kollektiv Woodlabo. Aber das Entwicklungspotenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft

Im Jahr 2020 richtet Laudescher eine neue Werkstatt ein, die der Forschung und Entwicklung sowie der Ausbildung für die Verlegung seiner Produkte gewidmet ist. 

Eine einzigartige Optik schaffen

Laudescher drückt den Willen aus, die traditionellen Attribute des Holzes – tugendhafte, emotionale und tonale Qualitäten – mit evolutiven, energetischen, einzigartigen geometrischen Formen zu verbinden, die für alle Kühnheiten der architektonischen Gestaltung offen sind. Rhythmen, Vibrationen, Oberflächenaspekte, Oberflächenbehandlungen, Volumen und Formen verleihen den Bauwerken so eine einzigartige Optik, die Decken, Wänden und Fassaden Leben einhaucht: mehr als nur ein angepasstes Angebot, eine Verpflichtung zur Langlebigkeit und ein Garant für Einzigartigkeit.

collectif woodlabo designer partenaire

Woodlabo, Designerpartner

Als Designer und Tischler der Compagnons du Devoir haben die Mitglieder des Woodlabo-Kollektivs das Fachwissen und Know-how im Dienste der Innovation rund um das Thema Holz entwickelt.

Die Herausforderung, die Woodlabo im Rahmen seiner Zusammenarbeit mit Laudescher annahm, bestand darin, die Grenzen des industriellen Werkzeugs im Dienste des Designs zu überschreiten.

Durch die Zweckentfremdung einer Maschine von ihrer klassischen Verwendung, gelang es den Designern und den Laudescher-Teams, das gesamte Potenzial der 3D-Bearbeitung auszuschöpfen. Durch das Spiel mit Formen, Rhythmen und Licht entstand die neue „Haute Couture“-Kollektion LINEA 3D.

Mehr erfahren: http://www.woodlabo.com/fr/